Aufbauworkshop Landschaftsfotografie



Ganztägiger Fotoworkshop


Selbst erfahrene Hobbyfotografen stehen häufig vor der gleichen Schwierigkeit wie Einsteiger; nämlich über ihr erreichtes fotografisches Niveau entscheidend hinauszuwachsen. Auch wenn versucht wird, durch teure Technik und immer mehr Equipment eine Verbesserung zu erreichen, bleibt ein herausragendes Foto häufig ein Produkt des Zufalls. Wenn Sie gerne Landschaften und Natur fotografieren und mit den Ergebnissen nicht immer ganz zufrieden sind oder einfach nur die entscheidenden Tipps bekommen möchten, sind Sie hier genau richtig.

 

Das Geheimnis eines geplanten Profishots liegt weniger in der teuren Digitalkamera, sondern vielmehr in der Beachtung weniger Regeln und Vorgehensweisen. Meine Erfahrung zeigt, dass den meisten einige Möglichkeiten durchaus bekannt sind, aber die Umstellung auf ein ungewohntes Arbeiten gescheut wird. Ein typisches Beispiel ist das Fotografieren im Raw-Modus oder der Umstieg von Automatik zu Manuell (Na, ertappt ?).

 

Doch gerade die Beachtung solcher Punkte lässt Sie über sich hinauswachsen und führt zu einer spürbaren Verbesserung ihrer Fähigkeiten und macht gute Fotografie planbar. In diesem Workshop möchte ich Ihnen die Hemmschwelle so gering wie möglich machen und Ihnen eine professionelle, kompakte aber leicht verständliche Einführung geben.


Voraussetzungen zur Teilnahme

  • Sie sollten eine Kamera besitzen, die manuelle Einstellungen erlaubt und bereits Fotoerfahrung besitzen.Ein Stativ sowie Wechselobjektive sind
Zielgruppe:
Fortgeschritten / Erfahren
Dauer:
ca. 7 Stunden
Teilnehmerzahl:
max. 10
Inhalte
Belichtung - der Umstieg von Automatik (A) zu Manuell (M)
die Beachtung der Kamerasensorik und der eingebauten Hilfsmittel zur Fotobeurteilung
Einführung in die Raw-Fotografie
Grundregeln der Bildkomposition
Optimal wäre mitzubringen:
Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera
Stativ
Objektive: Makro, Weitwinkel, Normalobjektiv, Tele, gerne auch Zoomobjektive
Fotofilter (Graufilter - ND8, Grauverlaufsfilter, Polfilter)
festes Schuhwerk, Regenkleidung
In der Workshopgebühr enthalten ist ein Imbiss im Wert von 15,00 Euro. Am Ende des Workshops erfolgt eine ausführliche Bildbesprechung mit allen Teilnehmern.

Termine

Bad Urach

17.04.2016 // 18.04.2016

149,- Euro
Kristin Leske - Workshop Landschaftsfotografie Bad Urach Schwäbische Alb
Die landschaftlich reizvolle Natur rund um Bad Urach bietet eine Vielfalt von Natursehenswürdigkeiten, traditionellen Kulturlandschaften, geologischen Attraktionen. Ein besonderes Highlight ist zudem der Bad Uracher Wasserfall am Fuße der Schwäbischen Alb.
->zur Buchung
Naturschutzgebiet Büchelberg (Münklingen)

17.04.2016 // 18.04.2016

149,- Euro
Kristin Leske - Workshop Landschaftsfotografie Büchelberg Münklingen
Das Naturschutzgebiet Büchelberg befindet sich am Rande des ländlich geprägten Heckengäus. Typisch sind zahlreiche Hügel und Kalksteinfelsen mit Wacholder- und Schlehenbewuchs sowie seltene Tiere und Pflanzen.
->zur Buchung